Logo Initiative für Erdgasmobilität

Initiative Erdgasmobilität

Wachstumspotenzial um den Faktor 10.

Die „Initiative Erdgasmobilität – Erdgas und Biomethan als Kraftstoffe“ unterstützt das Ziel der Bundesregierung, den steigenden Anteil von Erdgasfahrzeugen zu fördern. Ausgehend von den aktuell 0,3 Prozent Anteil am Kraftstoffmix haben diese Alternativen in einem Maximalszenario bis 2024 in Deutschland ein Potenzial von bis zu vier Prozent – das wäre ein Wachstum um mehr als den Faktor 10. mehr erfahren

Schirmherrschaft

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Absichtserklärung

herunterladen

Mehr Fahrzeuge

Ziel ist, die Palette attraktiver Fahrzeuge mit Erdgasantrieb zu erweitern. Erstmals wird ab 2013 in der Kompaktklasse ein Erdgasfahrzeug angeboten.

Absichtserklärung: Teil 1

Weitere Tankstellen

Die Initiatoren konzentrieren sich auf den Ausbau des Angebots an öffentlichen Tankstellenstandorten in Ballungsräumen und entlang von Autobahnen.

Absichtserklärung: Teil 2

Politische Empfehlungen

Mit gemeinsamer Anstrengung von Politik und Wirtschaft kann die Vervielfachung der Anzahl von Erdgasfahrzeugen bereits in wenigen Jahren erreicht werden.

Absichtserklärung: Teil 3

Informationen für Verbraucher

Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Aktuelle Meldungen

24. Mai 2017

Mehr Erdgasmobilität bei Volkswagen durch verschärfte EU-Abgasnormen und Anforderungen an den Klimaschutz

Das Thema Alternative Antriebe mit Erdgas rückt für VW mit dem Einsatz von Power-to-Gas und einer Stärkung des Nutzfahrzeugbereiches wieder in den Fokus.weiterlesen

4. Mai 2017

Hamburg sperrt Hauptverkehrsstraßen für Dieselfahrzeuge

Der neue Luftreinhalteplan des Hamburger Senats wird ältere Dieselfahrzeuge von bestimmten Straßen fernhalten. Im Hafengebiet soll die Verwendung von LNG die Luftqualität verbessernweiterlesen

25. April 2017

Erste öffentliche LNG-Tankstelle bei Berlin eröffnet

Am 25. April 2017 wurde im Güterverkehrszentrum Freienbrink östlich von Berlin die erste mobile LNG-Tankstelle für flüssiges Erdgas eröffnetweiterlesen

31. März 2017

Die Länder sprechen sich für die Verlängerung der Energiesteuerermäßigung für Erdgas aus

Bundesrat: Erdgas kann einen entscheidenen Beitrag zum Klimaschutz und zur Verringerung der Luftschadstoffemissionen in Deutschland leisten.weiterlesen